Programm

Dienstag, 20. Oktober 2020 von 9:00-18:00 Uhr

8:15

Einlass

9:00

Begrüßung und eröffnung

9:10 - 9:50

Case Study

Mit Video aus dem Corona-Koma

  • Die Idee hinter den Videos
  • Warum Video und nicht Bild oder Text
  • Von der Idee zum Konzept
  • Wie Authentizität gelingt
  • Als Unternehmerin zur Video-Hauptdarstellerin
  • Resümee und Learnings

9:50 - 10:20

Case Study

Tourismus: Bewegtbild in der Covid Krise

Wie die Tirol Werbung gezielt Marketingmaßnahmen eingesetzt hat, um auch in Zeiten von Unsicherheit und Krise, Lust auf Urlaub in Tirol zu machen.

10:20 - 11:00

Case Study

Zeitkritische Kommunikation mit Video in Krisenzeiten

  • Die Erfolgsgeschichte – Mit Video als erster auf der Corona-Welle gesurft!
  • Wie schafft es eine große Struktur in Krisen schnell zu sein?
  • Stolpersteine, und die Lehren daraus
  • Interne Hürden die es zu überwinden galt (CD, …)
  • Einblicke in den Projektablauf
  • Der Blick in die Zukunft mit Video

11:00 - 11:30

Kaffeepause

11:30 - 12:00

Online-Vortrag

Psychologisches Video Ad Creative Design

Die Aufmerksamkeit der User heutzutage auf Social Media zu gewinnen ist für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Wie schaffe ich es, dass besonders meine Werbeanzeige in der Informationsflut nicht untergeht und darüber hinaus, dass die potenziellen Kunden auch Käufe darüber tätigen? Die Psychologie, und das Verstehen, wie Menschen handeln und denken, spielen dabei eine große Rolle. Die größte Stellschraube, die man als Advertiser hier noch hat ist das Creative, also das eingesetzte Video. Doch auch hier gibt es Unterschiede und vor allem Tricks, sodass das Video auch die gewünschte Performance auf den sozialen Kanälen bringt. 

Du erfährst:

  • Was man zum heutigen Kaufverhalten und zur Konsumentenpsychologie wissen sollte
  • Welche psychologische Trigger durch das Video man bei Menschen setzen kann, damit man ihre Aufmerksamkeit gewinnt
  • Anzeigen, die nicht nur schön aussehen, sondern auch performanceorientiert
  • Welche psychologischen Gestaltungsmittel beim Design miteinfließen können

 

12:00 - 12:30

Case Study

ÖBB Gleisgeschichten – mit echten Geschichten Großes bewirken

  • Mit echten Geschichten Großes erreichen
  • Authentizität zulassen können für das gewisse etwas
  • Wie es gelingt den glücklichen Zufall zu schaffen
  • Qualität ist nicht production Value, sondern gutes Storytelling
  • Der Mehrwert für das Unternehmen aus diesen Geschichten

12:30 - 13:10

Vortrag

Video-Inhalte streamen mit LinkedIn Live – Erfahrungen und Praxistipps

13:10 - 14:20

Mittagspause

Der Kongressnachmittag steht im Zeichen der Inspiration und des Lernens zu unterschiedlichen Schwerpunkten. Wir haben Streams organisiert. Sie wählen den für Sie passenden Programmpunkt. Die Abfrage Ihrer Auswahl erfolgt 1 Woche vor dem Kongress.

14:20 - 15:05

Sessions 1

Vortrag

Storytelling in der Videokommunikation

Vortrag

Videoanalyse mit YouTube Analytics

Matthias Funk, Geschäftsführer bei tubics

  • Was ist YouTube Analytics und wie ist es aufgebaut?
  • Wie hilft YouTube Analytics beim Aufbau eines Kanals?
  • Wie analysiert man ein einzelnes Video?
  • Welche Erkenntnisse kann man aus YouTube Analytics gewinnen? 
  • Welche Techniken kann ich anwenden, um den Erfolg zu steigern
Vortrag

Kreation für Media

  • Wie es gelingt für jeden Kanal das richtige Video zu bauen
  • Das Gestalterische effizient meistern
  • Wonach sich Kreation bei den einzelnen Kanälen richtet
  • Was es alles braucht für den Erfolg

15:05 - 15:20

HYgienepause

15:20 - 16:05

Sessions 2

Vortrag

Technisch fit für die Unternehmenskommunikation

Florian Eder, Account Managr, ETAS High-Tech Systems
Vortrag

Spaziergang durch den Datendschungel - Datengetriebes Arbeiten im Videobereich

  • Arten von Daten und wie man auf diese zurückgreift
  • Was für den Videobereich Sinn macht
  • Was man wo, für welche Ziele einsetzen kann
  • Womit es Sinn macht zu starten  (KMUs, Start-ups, EPUs)
  • Welche Arten von Insights und Learnings man durch den Dateneinsatz generiert
Vortrag

Professionelle Audioaufnahmen für Smartphone Videos

16:05 - 16:35

Kaffeepause

16:35 - 17:20

Sessions 3

Vortrag

Handy-Video aus der Hosentasche: So gelingt das Filmen mit dem Smartphone

  • Einsatzformen, Format und Kanäle für Handyfilme
  • Alles eine Frage der Einstellung: Motive richtig zerlegen
  • Auf die Technik kommt es an: Licht, Ton & Stabilisierung richtig einsetzen
  • App to date: mit den hilfreichsten Apps zum filmen & schneiden
  • Vertical Video: Die Social Media Welt steht Kopf
Online-Vortrag

Das ABCD Framework - YouTube Guidelines für tolle Werbevideos

17:20 - 17:45

Kongressabschluss

17:45

Ausklang & netzwerken