neovideo

Der Onlinevideo-Kongress

01. März 2018
Beginn 08:30

Wien
T-Center, Rennweg 97-99

Was hypt. Was bleibt.

Im Netz tobt ein Kampf um Aufmerksamkeit, es ist ein Kampf um die Köpfe und die Herzen. Was zählt sind Reichweite und Relevanz – und Video ist dabei Trumpf. Video emotionalisiert, Video mobilisiert, ist verständlich, überzeugend, Video ist schnell. Es gehört zum täglichen Leben. Denn es ist mehr als Nutzen, Unterhaltung und Zeitvertreib: Video ist eine Kommunikationsform, eine kulturelle Kraft, es verbindet und es bewegt die Menschen.

Es gibt für Unternehmen und Marken immer mehr Möglichkeiten, Videos einzusetzen - schlaues Content Marketing, genau platzierte Social Video Kampagnen, authentische Influencer Partnerschaften; und es gibt ständig neue Kanäle und Geräte. Doch neue Möglichkeiten sind nicht nur neue Chancen, sie erfordern auch neue Taktiken und Strategien: Welchen Content produzieren, wo und wie verbreiten, mit welchen Partnern, wie sieht Erfolg aus und wie messe ich ihn? Wer erfolgreich sein will muss am Ball bleiben.

Der Onlinevideo-Hype hat viele Buzzwords und Trends mit sich gebracht. Für Orientierung sorgt schon zum 3. Mal unser Kongress neovideo. Lassen Sie sich am 1. März 2018 von namhaften Expertinnen und Experten inspirieren. Lernen Sie die best practice cases erfolgreicher Unternehmen kennen - und sammeln Sie viele neue, kreative Ideen. Hier können Sie Ihre Tickets sichern…





Freuen Sie sich auf :

Best Practice Einblicke

  • „Träum weiter“ - ÖBB Influencer Kampagne

  • Changekommunikation mit Video - am Beispiel Umzug an den Erste Campus

  • Caritas - videofit mit Strategie

  • Mobile Storytelling - die neue Art des Geschichten Erzählens

  • YouTube Unternehmenskanal - Österreich Werbung Praxisbericht

Neue kreative Ideen und Impulse

  • Online Video Wow Effekte

  • Corporate Video Trends

  • Höheres Engagement durch qualitatives Storytelling

  • Facebook & Instagram Video – Trends & Ausblick

  • Mit Videomarketing zurTraffic-Trendumkehr

Expertinnen und Experten, die inspirieren

  • Bertram Gugel, Berater Internet-TV und Online Video, Stuttgart

  • Andreas Wochenalt, Head of Innovations and Campaigns, Österreich Werbung

  • Patrizia Mosca, Kurzgesagt GmbH, München

  • Peter Rathmayr, Agency Relationship Manager Google Österreich

  • Birgit Gruber, Kampagnenmanagement & Sabrina Haas, MSc., Content & Performancemarketing, ÖBB AG

  • Karoline Hranik, Videokommunikation, Erste Group Bank AG

  • Marion Vicenta Payr alias @ladyvenom, Influencer-Marketing-Spezialistin

  • Mag. Stefan Schauhuber, Corporate Media/Presse Caritas Österreich

  • Mag. Thorsten Müller, News on Video

Die Vortragenden

ExpertInnen, Gurus und Kreative

Nicole Buck

Nicole Buck

Ist als Client Partner bei Facebook Deutschland tätig und berät Kunden aus dem Bereich eCommerce/Fashion/Retail. Für diese Kundengruppen sind Themen wie Storytelling und Video maßgeblich für die Werbemaßnahmen und -formate auf Facebook, Instagram und Messenger. Frau Buck studierte an der European School of Business in Reutlingen und war über 7 Jahre als Unternehmensberaterin im Bereich Digitalstrategie, Multikanalmanagement und Customer Experience tätig.

Patrizia Mosca

Patrizia Mosca

Nach über zehn Jahren Erfahrung als Artbuyer und Creative Producer bei internationalen Agenturen wie DDB, Serviceplan, Publicis und der Heye Group machte Patrizia Mosca sich 2012 selbstständig. Als 2013 Philipp Dettmer zu der Gruppe von freien Kreativen stieß mit denen sie eine Bürogemeinschaft bildete, begleitete sie ihn bei der Gründung von Kurzgesagt. Aus dieser Begegnung wurde eine dauerhafte Zusammenarbeit: Inzwischen leitet Patrizia die Businessseite von kurzgesagt und steht Philipp bei der Führung des Teams mit einer Mischung aus Temperament und Effizienz zur Seite.

Matthias Funk

Mag. Matthias Funk

ist Gründer und Geschäftsführer von tubics. Das Wiener Software-Startup bietet Unternehmen eine Plattform zur einfachen Verwaltung und Optimierung von YouTube-Kanälen. Video-Titel, Beschreibungen und Tags können damit so optimiert werden, dass die Videos besser in Suchmaschinen gefunden werden. Der studierte Betriebswirt hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich Online-Video - auf Agentur- und Medienseite (u.a. ProSiebenSat.1). Mehr Infos auf tubics.com

Birgit Gruber

Birgit Gruber

Seit 2009 im ÖBB Konzern. Seit 2012 im Marketing für Kampagnenmanagement & Jugendmarketing tätig. Dies umfasst die Budgetierung, Planung & Durchführung der ATL Werbekampagnen in Abstimmung mit unseren Agenturen sowie Vermarktung unserer Dienstleistungen und Produkte durch strategische Kooperationen in der Zielgruppe.

Bertram Gugel

Bertram Gugel

begleitet den Entwicklungsprozess von Produkten an der Schnittstelle von Film, TV und Internet. Als unabhängiger Berater hilft er Firmen im Internet-TV und Online-Video-Umfeld bei der Produktkonzeption und Strategieentwicklung. Er hat Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Leipzig studiert und für Axel Springer und die Deutsche Telekom gearbeitet. Seit 2005 analysiert Bertram Gugel in seinem Blog, in Publikationen und Vorträgen die Chancen und Möglichkeiten von Videoangeboten im Internet sowie Trends und Entwicklungen der online Videoindustrie.

Sabrina Haas

Sabrina Haas, MSc.

ist seit November 2016 im ÖBB Konzern für das Thema Content und Performance Marketing zuständig. Sie zeichnet sich u.a. für digitale Content Marketing Kampagnen sowie das Channel Management unterschiedlicher ÖBB Kanäle verantwortlich. Bevor sie zur ÖBB kam, leitete sie den Bereich Digital Communications bei der ACTS Group. Ihre Sporen verdiente sich Sabrina Haas nach dem Studium bei verschiedenen Wiener Marketing- und Kommunikationsagenturen.

Karoline Hranik

Mag. (FH) Karoline Hranik

arbeitet seit 2007 bei der Erste Group und entwickelt seit 2009 Videokonzepte für die interne und externe Kommunikation und betreut deren Umsetzung. Sie hat Multimediale Kommunikation an der FH Vorarlberg studiert und im Anschluss bei verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen in Wien gearbeitet.

Mag. Stefan Kern

Mag. Stefan Kern

ist bei APA-OTS Produktmanager für den Bereich Video und für die Media Relations verantwortlich. Seit 2014 berät er Unternehmen, wie sie ihre Inhalte und Botschaften in Form von Videos erzählen können. Kern hat Publizistik und Kommunikationswissenschaft sowie Politikwissenschaft in Wien studiert. Zehn Jahre war er als Journalist tätig, u.a. in der APA und bei ServusTV.

Thorsten Müller

Mag. Thorsten Müller

ist seit 2014 für Kreation, Produktion und Ausbildung bei der Videoagentur News on Video tätig. Seine Tätigkeitsfelder sind die Gestaltung von Bewegbild, Storytelling und Content-Entwicklung. Bevor er zu News on Video kann war er Projektleiter und Sendungsverantwortlicher beim Fernsehen. Sein Wissen gibt er weiter, als Lektor an Fachhochschulen für Journalismus und digitale Medientechnologien.

Marion Vicenta Payr

Marion Vicenta Payr

ist Fotografin, Instagramerin und Reisebloggerin. Seit 2011 fotografiert sie ihre Reisen für ihren Instagram-Kanal @ladyvenom und seit 2017 auch für ihren Reiseblog www.thetravelblog.at. Sie hat Journalismus an der FHWien studiert und sich im Jahr 2016 in Wien selbstständig gemacht. Neben ihrer Tätigkeit als Fotografin hält sie Workshops zu Themen wie “Influencer Marketing”, “Self Branding auf Social Media” und Instagram und spricht bei Konferenzen wie dem Werbeplanung Summit und Fifteen Seconds Festival. Außerdem berät sie namhafte Unternehmen zu Social Media Strategie, Content und Influencer Marketing.

Mag. Ritchie Pettauer

Mag. Ritchie Pettauer

ist Online Marketing Berater, Lektor an der Universität Wien und Blogger. Seine Kunden sind Marketing-Verantwortliche, Konzernvorstände, Geschäftsführer und Unternehmer. Ritchie Pettauer arbeitet seit 2002 als selbständiger Berater für weltweit erfolgreiche Brands wie Swarovski, Red Bull, viele ATX-Konzerne, Start-Ups und Hidden Champions. Er hält Keynotes auf Fach-Konferenzen, trainiert und berät Kommunikations-Profis, lehrt als Experte für neue Medien an der Universität Wien und ist Mitglied des Förderbeirats der netidee.

Peter Rathmayr

Peter Rathmayr

betreut bei Google Austria seit 2014 Österreichs führende Media-, Performance- und Kreativagenturen. Das YouTube Ökosystem steht in seinem Alltag dabei stark im Fokus. Er ist studierter Betriebswirt und war zuvor unter anderem 3 Jahre Geschäftsführer der Krone Multimedia (www.krone.at). Sein YouTube Kanal über die 6-monatige Auszeit in Australien hat "sagenhafte" 5.600 Aufrufe - zu wenig für die Selbständigkeit. ;-)

Mag. Stefan Schauhuber

Mag. Stefan Schauhuber

ist seit 2014 als Corporate Media Manager bei der Caritas Österreich tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeit Ansprechpartner für den Themenbereich Bewegtbild und insbesondere für die Erstellung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Caritas Videostrategie verantwortlich. Seit 2010 in Bereich Kommunikation bei österreichischen Hilfsorganisationen und NGOs beschäftigt.

Andreas Wochenalt

Andreas Wochenalt

leitet die Innovationen & Kampagnen bei der Österreich Werbung. Bis 2016 arbeitete er als Creative Director bei Agenturen in Österreich, Deutschland & Asien. Bevor er Kampagnen für BMW, MINI, Lufthansa, KTM und viele andere Marken entwickelte, war er als Digital-Experte sowohl in Mediaagenturen als auch als Produktentwickler bei Digital Vermarktern tätig. Die Arbeit als Medienmacher & Journalist lernte er im öffentlich-rechtlichen Rundfunk und beim Privatradio im In- & Ausland. Andreas Wochenalt unterrichtet auch an der Fachhochschule St. Pölten sowie an der Donau-Universität Krems.

Martin Wolfram

Martin Wolfram

gilt als einer der wichtigste Experten für Onlinevideo in Österreich. Er ist einer der Pioniere des österreichischen Privatfernsehens. Sein aktuelles Buch „Die kleine Videofibel“ beschäftigt sich mit den Herausforderungen, die die Welt des Bewegtbildes online mit sich bringt. Martin Wolfram ist Geschäftsführer der Videoagentur News on Video und gibt sein Wissen laufend als Vortragender weiter, u.a. als Leiter des Lehrgangs Videojournalismus an der FH Wien. Dort unterrichtet er auch Fernsehjournalismus und Videogestaltung. Seit 2015 veranstaltet und präsentiert er den neovideo Kongress in Wien.

Programm

 

08:30

Einlass und Registrierung

09:00

Begrüßung, Eröffnung, Moderation

Martin Wolfram
Geschäftsführer News on Video

09:10

Corporate Video Takeover - Vom Video zur Serie zum Dialog

Bertram Gugel
Berater Internet-TV und Online Video, Stuttgart

Welche Rolle Unternehmen im Videoökosystem spielen
Worin die Eigenheiten der Formate für verschiedene Plattformen liegen
Welche Plattformen sich für welche Zielgruppe eignen
Warum Videos zunehmend in Serie produziert werden
Wie Videos auf Pay-to-Play-Plattformen helfen
Was ein erfolgreiches Videoangebot für Unternehmen leistet
      Wodurch es sich auszeichnet
      Welche Zahlen dahinterstehen

9:50

Weniger ist mehr – Höheres Engagement durch qualitatives Storytelling

Patrizia Mosca
Kurzgesagt GmbH, München

Das Prinzip Kurzgesagt – Ansatz und Philosophie
YouTube als Wissensplattform
Wissen vermitteln mit Animationsvideos
Zuschauer durch Authentizität binden

10:35

Der Weg zum erfolgreichen YouTube Corporate Kanal

Peter Rathmayr
Agency Relationship Manager Google Österreich

Wie man einen erfolgreichen YouTube Unternehmenskanal aufbaut
      Von der Strategie bis zum fixen Bestandteil der Kommunikation
Umgang mit der Community
Das laufende Handling eines Unternehmenskanals
      Erfolgsfaktoren für den laufenden Betrieb
Wie Unternehmen von der YouTube Creator Academie profitieren können
Trends beim Aufbau. Worauf es sich einzustellen gilt.

11:05

Kaffeepause

11:35

Mobiles Video auf Facebook & Instagram – Die Kunst effektiver Videoinhalte

Nicole Buck
Facebook Germany GmbH, Hamburg

Die Bedeutung mobiler Videos in unserer heutigen Zeit
Mobile Videos auf Facebook vs. Instagram: ausschlaggebende Erfolgsfaktoren
Die Faszination des Instagram Stories Format
Weiteren Trends & möglichen Veränderungen

12:15

„Träum weiter“- ÖBB Influencer Kampagne

Birgit Gruber,
Kampagnenmanagement, Marketing & Kommunikation, ÖBB AG
Sabrina Haas, MSc.,
Content & Performancemarketing, Marketing & Kommunikation, ÖBB AG

Träum weiter im Portrait
Die Bedeutung von Content : von 360 Grad Kampagne zur 365 Tage Präsenz
Zielsetzung der Kampagne
Das notwendige Umfeld der Kampagne
Herausforderungen, Erfolgsfaktoren, Stolpersteine

12:55

Mit smartem Videomarketing zur Traffic-Trendumkehr

Mag. Ritchie Pettauer,
Experte für Online Marketing Strategie

Wie Videos die Online Marketing Strategie unterstützen und für mehr Zugriffe auf die eigenen Kanäle sorgen
Die optimale Video-Inszenierung auf der eigenen Homepage: Aktuelle Trends
Wie kleine Seiten, Blogs und Landing Pages von mehr Besuchern und qualifizierteren Leads durch Videos profitieren
Webseiten mit und ohne Videos - Auswirkungen auf User Signals und SEO
Rasch Kompetenz und Vertrauen vermitteln: Videos als Conversion Tool
Kundenbindung Upselling mit Video-Inhalten

13:25

Mittagspause

14:25

YouTube Unternehmenskanal – Bericht aus der Praxis

Andreas Wochenalt
Head of Innovations and Campaigns, Österreich Werbung

Der Kanal und was es dem Unternehmen bringt
Erfolgsfaktoren des Kanals
Wie relevanter Content produziert wird
Learning, Tipps, Empfehlungen
Blick in die Zukunft

15:10

Themensession 1 - Sie wählen:

Session 1: Changekommunikation mit Video am Beispiel „Umzug an den Erste Campus“

Karoline Hranik
Videokommunikation, Erste Group Bank AG

Planung und Umsetzung
Die Bedeutung der Videos
Herausforderungen, Erfolgsfaktoren, Stolpersteine
Wie ist es bei den Mitarbeitern angekommen

Session 2: Mehr Video-Aufrufe auf YouTube. Ganz ohne Werbung

Mag. Matthias Funk
Gründer und Geschäftsführer Wiener Startup tubics

Neueste Trends: Welche Faktoren Einfluss auf die Auffindbarkeit meiner Videos in Suchmaschinen haben
Wie ich diese mit der tubics Plattform optimieren kann
Beispiele aus der Praxis: Was funktioniert und was nicht

Session 3: Mobile Reporting – Filmen mit kleinen Mitteln und großer Wirkung

Thorsten Müller
Kreation & Produktion, News on Video GmbH

Die beste Kamera ist gerade die, die man dabei hat
Problemlos filmen mit dem Smartphone
Basics die es braucht. Gadgets und Apps die unterstützen
Stories und Themen die sich für Smartphone-Filme eignen
Einsatzformen, Format und Kanäle für Handyfilme

15:55

Kaffeepause

16:25

Themensession 2 - Sie wählen:

Session 4: Mobile Storytelling mit Instagram

Marion Vicenta Payr alias @ladyvenom
thetravelblog.at, Reisebloggerin & Instagramerin

Wie Instagram sich vom Foto- zum Video-Kanal entwickelt
Wie Storytelling auf Instagram funktioniert
Instagram Stories & die wichtigsten Features
Wie man einfach Geschichten produziert
Hilfreiche Apps & Tricks

Session 5: Caritas – videofit mit Strategie

Mag. Stefan Schauhuber
Corporate Media/Presse Caritas Österreich

Wie man die Leute ins Bewegtbild-Boot holt
Wie es gelingt Struktur in das Thema zu bekommen
Wie der einheitliche Auftritt gelingt
Wie man diesen Change Prozess betreut

Session 6: PR-Videos im medialen Umfeld

Mag. Stefan Kern
Produktmanager Video APA-OTS

17:10

Summary & Überraschung

ab 17:30

gemütlicher Ausklang & Netzwerken

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

T-Center St. Marx

Rennweg 97 - 99

1030 Wien

Nahegelegene Unterkünfte

Austria Trend Hotel Doppio Wien

Rennweg 99

1030 Wien

www.austria-trend.at

Hotel Daniel Vienna

Landstraßer Gürtel 5

1030 Wien

www.hoteldaniel.com

Hotel Schani Wien

Karl-Popper-Straße 22

1100 Wien

www.hotelschani.com

Motel One Wien-Hauptbahnhof

Gerhard-Bronner-Str. 11

1100 Wien

www.motel-one.com

Tickets kaufen

Registrieren sie sich für die neovideo 2018!

Formular ausfüllen:

Sie können Ihr neovideo Ticket bequem auf Rechnung kaufen. Bitte füllen Sie die folgenden Felder vollständig aus, wir senden Ihnen innerhalb von zwei Wochen Ihre Rechnung zu. Die Teilnahmegebühr inkludiert Pausenerfrischungen und Mittagessen. Sie haben Fragen?




Die neovideo ist eine Veranstaltung der News on Video GmbH. Die Verrechnung erfolgt über die News on Video GmbH. Zu den AGB der News on Video GmbH.

€490*

Ticket jetzt sichern

Sichern Sie sich Ihr Ticket für die neovideo 2018

*Preis versteht sich zzgl. geltender Mehrwertsteuer.

Newsletter Anmeldung

Sie wollen mehr über die neovideo Konferenz wissen und als erster erfahren, wie das Programm aussieht? Melden Sie sich mit diesem Formular für den Newsletter an und bleiben sie auf dem Laufenden!

Bitte alle Felder ausfüllen





Sponsoren und Partner



Informationen über Aussteller- und Kooperationspakete finden Sie hier

Kontakt

Für das Programm

Claudia Spary
e: spary@zielgruppenberatung.at
t: +43 650 40 27424

Presse

Karin Lehner
e: lehner@spiegllehner.com
t: +43 650 555 66 56

Aussteller und Kooperationen

Mag. Margot Tschank
e: margot.tschank@confero.at
t: +43 1 718 94 76-31

Allgemeine Anfragen

News on Video GmbH
Rennweg 97-99
A-1030 Wien
e: neovideo@newsonvideo.at
t: +43 1 79842 00